Schulleiter: Andreas Henke | Kontakt: 02571 - 809 29 0
Posted by: In: Schuljahr 2013/2014 01 Jul 2014 0 comments

DSCN1669Die Schüler der Philosophiekurse der Jahrgangstufe 10 engagieren sich! „Wir fahren jeden Tag durch die Wöste und fanden, dass einfach zu wenig Bienenfreundliches blüht!“, bekundet Katharina. Sie und drei weitere Mitstreiterinnen aus ihrer Stufe hatten sich fest vorgenommen, das an den beiden Projekttagen zu ändern. Dazu hatten sie Blumen und Sämereien besorgt, Erlaubnis eingeholt und viel Begeisterung aufgebracht, mit der sie nun die kahlen Baumscheiben und Brachflächen ökologisch aufwerten wollen. Was kann ich eigentlich, was anderen nützt? Auch die anderen siebzig „Philosophen“ arbeiteten zwei Tagen ehrenamtlich in eigenständig entwickelten Projekten. Im Rahmen des Unterrichts hatten sie sich darauf vorbereitet. Sie hatten sich mit Ihren Philosophielehrern Reiner Schmidt und Julia Al-Sibai intensiv mit den Gründen und Möglichkeiten für bürgerschaftliches Engagement auseinander gesetzt.

Weiterlesen…

Posted by: In: Schuljahr 2013/2014 01 Jul 2014 0 comments

KrimiWettbewerb1 Kopie„Der Tote im Dorfteich“ statt „Tod in Venedig“, „Zebraland“ statt „Tauben im Gras“, „Dangerous Deal“ statt „Bahnwärter Thiel“ – die Förderung der Lesefreude stand im Zentrum bei einem Pilotprojekt zwischen der Stadtbibliothek Greven und zwei achten Klassen des Gymnasium Augustinianum. Die Bibliothekarinnen Sigrid Högemann und Anne Thiemann stellten den insgesamt sechzig Jugendlichen ausgewählte Jugendkrimis (z. T. in elektronischer Fassung plus E-Book-Reader) zur Verfügung, die im Unterricht in Gruppen analysiert sowie kreativ bearbeitet wurden.

Weiterlesen…

Posted by: In: Schuljahr 2013/2014 26 Jun 2014 0 comments

bild_delfAuch in diesem Jahr haben 22 Schülerinnen und Schüler des Augustinianum wieder erfolgreich auf die Prüfung für das französische Fremdsprachenzertifikat DELF hingearbeitet. Aus der Hand des Schulleiters, Dr. Volker Krobisch, nahmen sie ihre Bescheinigungen entgegen. Dabei war das Niveau A2 in diesem Jahr verstärkt vertreten – eine einzige mutige Schülerin, Anysia Rocholl (EP), hatte das Niveau B1 in Angriff genommen und erfolgreich gemeistert. Dr. Krobisch betonte, dass es neben den vielfältigen Anforderungen eines „normalen“ Schulalltags ein besonderer Ausdruck von Motivation sei, AG-Stunden im Nachmittagsbereich und Prüfungen am Samstag Vormittag in Kauf zu nehmen.

Weiterlesen…

Posted by: In: Schuljahr 2013/2014 23 Jun 2014 0 comments

bild_gapp2014Es ist soweit: Am Dienstag, 10. Juni, begrüßte das Gymnasium Augustinianum seine amerikanischen Austauschgäste aus DeForest, Wisconsin. Die 17 Schülerinnen und Schüler kommen wie ihre zwei Begleiterinnen in Gastfamilien unter, entsprechend groß ist die Aufregung auf beiden Seiten. Selbstverständlich sollen die Gäste zuvorderst den „normalen“ westfälischen Schulalltag kennen lernen. Indem sie über den Unterricht ihrer jeweiligen Gastgeber hinaus weitere Englisch-Klassen besuchen und dort Präsentationen zu typischen Themen der amerikanischen Gesellschaft halten (z.B. Schule in den USA, Städte, Ernährung) bringen sie sich aktiv ins Schulleben ein. Vermutlich wird in diesen Tagen, in denen sich die amerikanische Landung in der Normandie zum 70. Mal jährt, auch über Historisches diskutiert. Darüber hinaus haben die Grevener Verantwortlichen ein attraktives Freizeitprogramm zusammengestellt, so gibt es ein gemeinsames Wochenende auf Borkum und Exkursionen nach Gronau und Enschede. Wie in den Vorjahren unternimmt die amerikanische Reisegruppe auch ohne ihre deutschen Gastgeber Einiges: Fahrten nach Berlin, Köln, Nürnberg und München sollen für vielfältige Eindrücke sorgen, ehe es am 28. Juni zurück in die Heimat geht. Der Grevener Gegenbesuch wird im September/Oktober diesen Jahres stattfinden.

Posted by: In: Schuljahr 2013/2014 23 Jun 2014 0 comments

bild_känguru2014Auch in diesem Jahr fanden sich am 20.03.2014 zahlreiche knobelwillige Schülerinnen und Schüler des Augustinianum ein, um am Mathematik-Wettbewerb Känguru teilzunehmen. Der Wettbewerb findet international traditionell am dritten Donnerstag im März statt und lockt von Jahr zu Jahr mehr Jugendliche. Die Anzahl von 300 teilnehmenden Grevener Gymnasiastinnen und Gymnasiasten in diesem Jahr ist ein absolutes Rekordergebnis, dabei reichte die Beteiligung von den Sextanern bis zur Oberstufe. Ende letzter Woche fand am Augustinianum die feierliche Verleihung der ersten, zweiten und dritten Preise im Beisein des Schulleiters Dr. Volker Krobisch durch die betreuenden Lehrer Silke Bachmann und Johannes Warnecke statt.

Weiterlesen…

Posted by: In: Schuljahr 2013/2014 17 Jun 2014 0 comments

bild_vokalpraktisch„Just in Love“ unter diesem Motto fand am vergangenen Mittwochabend ein sehr gut besuchtes Konzert des vokalpraktischen Kurses der Q1 in der sommerlich warmen Aula statt. Zur Eröffnung des bunten Programms spielten die Jüngsten, das MusikPlus-Orchester der Jahrgangstufe 5, die Eurovisionsmelodie sowie eine spanische Rumba. Darauf folgten die Chöre der Erprobungsstufen mit englischen Evergreens wie „All I have to do is dream“ und „Only Time“. Den Abschluss der ersten Konzerthälfte bestritt das Schulorchester mit Filmmusik, nämlich dem „Baby Elephant Walk“ aus dem Film Hatari vom Komponisten Henry Mancini, dem Erfinder der berühmten Pink Panther-Melodie. Die nicht weniger bekannte Vorspannmusik zum TATORT leitete über zur zweiten Hälfte des Programms, den die 24 Schülerinnen und Schüler des vokalpraktischen Kurses (Jahrgang 11) beeindruckend gestalteten. Neben Beatles Songs und dem Hit aus dem Film „Die Kinder des Monsieur Mathieu“ gaben sie unter der Leitung und Klavierbegleitung von Peter Winkens Spirituals und Hits aus den Charts zum Besten, stets mehrstimmig und durch kleine Theaterszenen verbunden. Das Publikum war begeistert und dankte mit langanhaltendem Applaus.

Posted by: In: Schuljahr 2013/2014 17 Jun 2014 0 comments

Screenshot 2014-06-17 06.47.00Die Geschichte spielt in einem Königreich. Plötzlich bebt die Erde. Der Riese hinter dem Berg ist nach jahrzehntelangem Tiefschlaf erwacht. Er glaubt, er ist geschrumpft. Für einen Riesen eigentlich das Schlimmste, was ihm überhaupt passieren kann. Mit heißem Atem ent-facht er einen Sturm. Häuser drohen einzustürzen und die Schlossbewohner fallen der Reihe nach immer wieder um. Inmitten all der Wirren verliebt sich Prinzessin Lenchen ausgerechnet in den „dummen“ Bäckerjungen Dilldapp. Der König braucht jetzt einen Mutigen – einen Helden der sich bis zum Riesen vor traut und ihn besänftigt. Da taucht der „coole“ Kalle auf. Wo der hinspuckt, wächst kein Gras mehr nimmt auch gleich den Dilldapp mit. Beide ziehen sie los, das wacklige Königreich zu retten… Die Theater AG 5/6 des Gymnasiums Augustinianum zeigt das Stück als Ergebnis ihrer diesjäh-rigen Arbeit: Am Mittwoch, den 25.6., um 17.30 und am Freitag, den 27.6., um 15.00h. Musika-lisch begleitet vom Musik-Plus-Orchester der Jahrgangsstufe 6. Eingeladen sind alle Kinder und Erwachsenen ab 8 Jahren, vor allem natürlich die Schülerinnen und Schüler der neuen fünften Klassen! Weiterlesen…

Posted by: In: Schuljahr 2013/2014 15 Jun 2014 0 comments

plakat_zukunft9 Schülerinnen und Schüler der Q1 des Gymnasiums Augustinianum haben sich im vergangenen Schuljahr ausführlich mit dem Phänomen „Nachhaltigkeit“ beschäftigt. Dabei haben sie bei Exkursionen und Expertenbefragungen vor Ort vielfältige Zugänge zu dem Thema erlangt: Unter anderem das Verbraucher-, Unternehmer- und Politikerhandeln stand im Zentrum ihrer Untersuchung. In Form einer Plakatausstellung präsentieren die Schüler ihre Ergebnisse und zeichnen somit eine Vision nachhaltiger Entwicklung für ihre Stadt Greven. Die Eröffnung der Ausstellung ist am 23.6.2013 um 11.30 im Foyer des Rathauses der Stadt Greven.

Posted by: In: Schuljahr 2013/2014 02 Jun 2014 0 comments

bild_verdunnachbereitungAm Dienstag, 27.05.2014 hatten die Schülerinnen und Schüler des Augustinianum und der Justin-Kleinwächter-Realschule die einzigartige Möglichkeit den renommierten Historiker Prof. Dr. Gerd Krumeich in einem Interview kennenzulernen und zu befragen. Anlass war die Nachbereitung der Verdun-Begegnungsfahrt 2014 und die bevorstehende Ausstellung zur Exkursion, die im Herbst eröffnet werden soll.
Ausgehend von der Begegnungs- und Gedenkstättenfahrt und dem zunehmenden Interesse, auch an Gegenwartsfragen, wurde das Gespräch zusammen mit Frau Schreiber, Herrn Flohr und Herrn Hennemann (JKR) vorbereitet.
Zwei Schüler moderierten das Gespräch, während die anderen Schüler zuhörten und, wie der Historiker zu verstehen gab, „sehr gute Fragen“ stellten.
Alle Seiten waren sichtlich begeistert und nachhaltig beeindruckt von dem Gespräch, das über eineinhalb Stunden dauerte…

Posted by: In: Schuljahr 2013/2014 18 Mai 2014 0 comments

bild_hochschultagZum vierten Mal findet am 5. Juni ab 17 Uhr im Haus der Begegnung der Grevener Hochschultag statt. Zum diesjährigen Thema „(Un-)Fairness im Sport“ treffen Wissenschaftler der Uni Bielefeld sowie Sport-Funktionäre aufeinander, um über Fragen rund um Fairness, Rassismus und Menschenfeindlichkeit im Sport sowie die eigentliche Schönheit der Ballspiele zu referieren und diskutieren. (Nähere Informationen bietet der Flyer, [hier klicken] zum Download.)

Neben der Schüler-, Lehrer- und Elternschaft des Gymnasium Augustinianum sind alle interessierten Grevener Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen zum Zuhören und Mitreden. Das Bild zeigt von links nach rechts: Dr. Volker Krobisch, Dr. Benedikt Faber, Alfons Bücker, Dr. Dieter Kinkelbuhr.