Schulleiter: Andreas Henke | Kontakt: 02571 - 809 29 0
Eingestellt von: In: Schuljahr 2013/2014 06 Mrz 2014 Kommentare: 0

Am Mittwoch, 21. Mai, findet für die gesamte Jahrgangsstufe Q1 der „Projekttag zur Studien- und Berufsorientierung“ statt. Wie in den Vorjahren kann aus einer Vielzahl von Workshops ausgewählt werden, die konkrete Wahl der (pro Schüler drei) Workshops erfolgt im Rahmen einer Stufen-Vollversammlung am 26. März (Aula, 5. Stunde).

Um die Auswahl zu erleichtern, haben uns einige unserer Kooperationspartner bereits die folgenden Texte zugeschickt, die über ihre Workshop-Inhalte informieren. Im Einzelnen handelt es sich dabei um die Workshops von Kreissparkasse, Volksbank, Stadt Greven und der Firma Fiege.

1) Workshop – Duales Studium im Banken-Bereich

 Wie funktioniert ein duales Studium? Aus welchen Modulen besteht das Studium? Welche Anforderungen gibt es? Ist das duale Studium mit seinen Herausforderungen machbar? Wie wird es finanziert? Wann und wo sind Präsenzveranstaltungen geplant? Diese sowie Ihre individuellen Fragen beantworten wir Ihnen gerne. Selbstverständlich werden Ihnen die wichtigsten Informationen zum dualen Studium sowohl bei der Volksbank Greven und also auch bei der Kreissparkasse Steinfurt vermittelt. Wichtig ist uns dabei, dass Sie einen Eindruck davon bekommen, was es heißt ein duales Studium zu absolvieren, und Sie erfahren, worauf es dabei ankommt.

2) Workshop Assessment-Center (AC)

„Was ist ein Assessment-Center und wie läuft es ab? Welche Übungen kommen auf mich zu und wie sollte ich mich verhalten?“ Das sind Fragen, die sich Bewerber stellen, wenn sie zu uns in das Auswahlverfahren kommen. Wir beantworten Ihnen diese und weitere Fragen rund um das AC gerne. Natürlich erhalten Sie die Möglichkeit, sich in verschiedenen Übungen auszuprobieren, Ihr Verhalten zu reflektieren und wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

Das praktische Tun und eine wertschätzende Rückmeldung sind uns in diesem Workshop wichtig.

Und noch etwas ist entscheidend: Wir lenken mit Ihnen gemeinsam den Blick auf Ihre Stärken und Ihre Berufswünsche. Wenn Sie sich klar darüber sind, was Sie gut können, was Sie gerne tun, was Ihnen „leicht von der Hand geht“, dann haben Sie eine wichtige Grundvoraussetzung für den Erfolg auf der Suche nach einem Ausbildungs- und ggfs. Studienplatz bereits erfüllt.

3) Workshop Duales Studium II – Stadt Greven und Firma Fiege

Bachelor of Laws? Bachelor of Science? Bachelor of arts? Greven, FMO oder Amerika?

Duale Studiengänge gibt es “wie Sand am Meer”. Aber welcher ist der richtige für Dich? Die Fa. Fiege und die Stadt Greven sind zwei ganz unterschiedliche Arbeitgeber. Junge Leute die bei uns einsteigen, haben ganz unterschiedliche Studienverläufe, Aufgaben, Ziele und Rahmenbedingungen.  Lernt uns beide kennen und  entscheidet danach, was besser zu Euch passt. Wir freuen uns auf Euch!

4) Workshop Speed-Dating

Fünf Personaler und fünf Azubis der Kreissparkasse Steinfurt, der Volksbank Greven eG, der Fa. Fiege, des Flughafens Münster/Osnabrück und der Stadt Greven stehen Euch für ca. fünf Minuten Redezeit zur Verfügung. Spannend, sportlich und sehr persönlich!

Die Personaler haben schon viele „echte“ Vorstellungsgespräche geführt. Sie simulieren in ca. 5 Minuten ein Mini-Vorstellungsgespräch und geben Euch ein Feedback: wo kommt Ihr schon gut rüber? Was könnt Ihr mit einfachen Kniffen noch besser machen? Selbstverständlich beantworten Sie auch Eure Fragen.

Und wie ist so das Leben als Azubi oder als Student im Dualen Studium? Und wie läuft was bei den jeweiligen Arbeitgebern? Die Azubis erzählen Euch fast! Alles. Fragt ohne Nachzudenken was Euch interessiert und macht Euch so ein Bild vom Arbeitsleben der Azubis oder der Studenten im Dualen Studium.  Dieser Workshop war bei den Schülerinnen und Schüler 2012 und 2013 sehr beliebt! Wir freuen uns auf Euch und auf viele nette und spannende Gespräche!