Schulleiter: Andreas Henke | Kontakt: 02571 - 809 29 0

“Jede Pubertät ist ein individuelles Schicksal”

Eingestellt von: In: Gerade aktuell, Schuljahr 2023/2024 03 Dez 2023 Kommentare: 0

Der Elterngesprächsabend zum Thema Pubertät stieß auf großes Interesse seitens der Elternschaft, sodass alle Plätze besetzt waren. Am 28.11. trafen sich Eltern der Klassen 6 bis 9 im Augustinianum, um unter der Anleitung von Referentin R. Neuhaus- Hüls (Leitung Anna- Krückmann- Haus, Münster) gedanklich in die Zeit des eigenen Erwachsenwerdens zurückzukehren und sich über die Phase des Elternseins mit pubertierenden Kindern auszutauschen. Dass das jugendliche Gehirn oft “wegen Umbau geschlossen” ist und schon Sokrates über das Fehlen jugendlicher Manieren und den mangelnden Respekt klagte und dass manchmal einfach eine Umarmung reicht, sind Teil der Quintessenz des Abends. Elternsein als Sparringpartner (so Jesper Juul*) – ein hilfreiches Bild, aber manchmal eben auch so fordernd wie ein Boxtraining – darin waren sich eigentlich alle einig. (Sina Schulz) 

Ausblick: “chill mal- am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig”
Matthias Jung im Ballenlager 25.04.2024: ein Elternabend für die Eltern der weiterführenden Schulen in Greven

* Jesper Juul: Pubertät – wenn Erziehen nicht mehr geht. Gelassen durch stürmische Zeiten. Penguin, 2020