Schulleiter: Dr. Volker Krobisch | Kontakt: 02571 - 809 29 0
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
quicklink_moodle
quicklink_newsletter
quicklink_mensaplan
quicklink_ehemaligenverein
quicklink_moodle

Gerade aktuell

Eingestellt von: In: Gerade aktuell, Schuljahr 2016/2017 07 Jun 2017

Bildschirmfoto 2017-06-07 um 19.29.18“Genug von hellen Sommertagen? Am 11.6. wird die Aula zur Gruft. Und darüber hinaus von Musik und Gesang, von Schauspiel und Tanz der Extraklasse gefüllt. Wer sich das Musical “The Addams Family”, auf die Bühne gebracht von 100 Augustinianern unter der Gesamtleitung von Peter Winkens, entgehen lässt, ist: selber schuld! Die Termine lauten 11.6. (17h), 14. und 20.6. (jeweils 18:30h). Karten gibt es im Hauptsekretariat sowie in den Pausen im Foyer.”

 

 

 

 

 

 

 

 

Eingestellt von: In: Gerade aktuell, Schuljahr 2016/2017 07 Jun 2017

Liebe Schülerinnen und Schüler der Q2,

der Termin für die Rückgabe aller Schulbücher, die für die Prüfungsvorbereitung ausgeliehen wurden (und alle anderen, die ihr vor den Osterferien noch nicht zurückgeben konntet) ist Mittwoch, der 21. Juni (Bekanntgabe der Noten der Abiturprüfungen) von 8.15 Uhr bis 9.30 Uhr im ZDLA (Raum 117/122). Wenn ihr an diesem Tag nicht selbst kommen könnt, müsst ihr jemanden schicken, der für euch die Bücher abgibt.

 

Eingestellt von: In: Gerade aktuell, Schuljahr 2016/2017 07 Jun 2017

Kirchner_Boukamp_Für die IHK-Regionalsieger Jessica Kirchner vom Gymnasium Augustinianum und Jonas Boukamp (Berufskolleg Rheine) aus Salzbergen war es ein erfolgreiches Wochenende: Ihr Biologie-Projekt zur Gefahrenanalyse zu Pyrrolizidinalkaloide im Honig und der Verbreitung des Jakobskreuzkrautes wurde beim Bundeswettbewerb in Erlangen am 29.05.2017 mit dem 4. Platz ausgezeichnet. Hierfür haben die 17- und der 18-Jährige 1.000 Euro Preisgeld gewonnen.

Als Preisträger sind Jessica Kirchner und Jonas Boukamp am 21. Juni 2017 zu einem Empfang durch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel eingeladen.

Eingestellt von: In: Gerade aktuell, Schuljahr 2016/2017 07 Jun 2017

JuFo im WattMitte Mai war es soweit: Die JuFo-AG des Augustinianums bildete sich tiermedizinisch fort. Dafür nutzen wir aus, dass Philip Claus (Abi 2016) zur Zeit an der Außenstelle der tiermedizinischen Fakultät Hannover in Büsum arbeitet.

Am Sonntag, dem 14.05., ging es  morgens bereits um halb sieben für die JuFo-AG vom Bahnhof Rheine los. Die Zugfahrt war schon von reichlich Kuchen geprägt, da Maria an diesem Tag Geburtstag hatte. Mit einstündiger Verspätung erreichten wir die Nordsee, wo uns Philip Claus, 5 Q2er (Abi machen hat den Vorteil, dass man auch zwei Tage eher an die Küste kann…) und Jan Kruse (extra aus München eingereist) empfingen.  Weiterlesen…

Eingestellt von: In: Gerade aktuell, Schuljahr 2016/2017 07 Jun 2017

Hannah Boß 3 Runde 2017 KopieFreya Wischgoll (9d) und Hannah Boß (EP) waren Anfang Juni bei der 3. Runde vom „Chemie, die stimmt“ – Wettbewerb. Deutschland wurde hierzu in drei Bereiche geteilt. Die besten 2. Runden-Teilnehmer/innen der nördlichen Bundesländer trafen sich dann für einige Tage an der Universität in Münster. Neben einer anspruchsvollen Theorieklausur gab es auch eine Gruppenprüfung in Laborpraxis. Hier gewann Freyas Gruppe einen hervorragenden zweiten Platz und Hannahs Gruppe wurde sogar erste unter den Zehntklässlern. Ein Rahmenprogramm mit spannender Experimentalvorlesung (Chemie knallt und stinkt…) und Bowling rundeten das Programm vor der Siegerehrung ab. Nur die Besten drei des jeweiligen Jahrganges dürfen zum Bundesfinale im September nach Leipzig, und Hannah hat es geschafft! Herzlichen Glückwunsch! (geschrieben von M. Sieger)

Eingestellt von: In: Gerade aktuell, Schuljahr 2016/2017 22 May 2017

20170509_120013Passend zum Jahrestag der Befreiung vom Faschismus am 8. Mai besuchte der gesamte neunte Jahrgang des Gymnasium Augustinianum zwischen dem 09. und 11.05. das ehemalige Konzentrations- und Strafgefangenenlager Esterwegen. Das KL-Esterwegen war zeitweilig, nach dem bayerischen Dachau, das zweitgrößte Lager auf deutschem Boden.

Esterwegen gehörte zu den Emslandlagern, einem Gesamtkomplex von insgesamt 15 Lagern. In ihnen waren bis 1945 ca. 10.000 KZ-Häftlinge, 66.500 deutsche Straf- und Militärstrafgefangene sowie mehr als 100.000 sowjetische oder französische Kriegsgefangene und italienische Militärinternierte inhaftiert.

Weiterlesen…

Ausgezeichnet

logo002 logo003 logo009 logo001 logo008 logo007 logo005 logo004

logozdi
Bildschirmfoto 2017-01-23 um 19.54.47zukunftsschulen-logo